Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rahmenterminkalender steht fest

Offiziell: In der Regionalliga Bayern gehen 2022/23 20 Vereinen an den Start

Bilder vom Spiel des TSV Buchbach gegen den SV Wacker Burghausen.
+
20 Vereine spielen kommende Saison in der Regionalliga Bayern.

In einer Abfrage des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) haben sich die Klubs der Regionalliga Bayern mit deutlicher Mehrheit dafür ausgesprochen, in der neuen Spielzeit 2022/23 der Regionalliga Bayern mit 20 Vereinen zu gehen. Zudem steht auch der Rahmenterminkalender fest.

Bayern - „Es gab die Option, mit 19 oder 20 Teams in die Saison 2022/23 zu gehen. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile, aber keinen Einfluss auf die Anzahl der Spieltage. Von daher haben wir die Varianten mit den Vereinsvertretern besprochen und ihnen die Möglichkeit eingeräumt, uns ihre Präferenz mitzuteilen“, sagt Verbands-Spielleiter Josef Janker.

Vier Teams steigen kommende Saison direkt ab

13 Vereine stimmten für die 20er-Liga, fünf Klubs für eine Saison mit 19 Mannschaften, zwei Vereine enthielten sich.

Damit gehen in der kommenden Regionalliga-Saison erneut 20 Vereine an den Start. Die Entscheidung bedeutet zugleich, dass in der jetzt anstehenden Relegation zur Regionalliga Bayern die insgesamt vier Releganten (16. und 17. der Regionalliga Bayern sowie die beiden Bayernliga-Vizemeister) ab dem 24. Mai zwei Regionalliga-Startplätze ausspielen und am Ende der Saison 2022/23 vier statt der aktuell drei Mannschaften direkt absteigen.

Rahmenterminkalender der Regionalliga Bayern steht fest

Zudem haben die Vereine auch ihr Votum zum Rahmenterminkalender abgegeben. Demnach findet das Eröffnungsspiel der Regionalliga Bayern 2022/23 am Donnerstag, den 14. Juli, statt. Am 3. Dezember ist der letzte reguläre Spieltag vor der Winterpause (24. Spieltag), die am 25. Februar 2023 mit dem 25. Spieltag endet. Letzter Saisonspieltag ist gemäß dem Rahmenterminkalender am Samstag, 27. Mai 2023.

PM BFV

Kommentare