SpVgg in Abstiegsangst - Freitag Derby gegen die Löwen

Haching in der Krise: Fans fordern Trainerwechsel - Präsidium meldet sich zu Wort

SpVgg Unterhachings Trainer Arie van Lent.
+
Die Fans und Fanclubs forderten in einem offenen Brief die Entlassung von Trainer Arie van Lent, doch das Präsidium der SpVgg Unterhaching stärkt ihm den Rücken.

Die Krise bei der SpVgg Unterhaching spitzt sich immer weiter zu. Nach der 1:2-Niederlage gegen den MSV Duisburg bleibt der Drittligist weiter auf einem direkten Abstiegsplatz und hat nun drei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Nun meldeten sich die Fans in einem offenen Brief zu Wort und forderten die Entlassung von Trainer Arie van Lent. Doch das Präsidium stärkt dem Coach den Rücken.

Unterhaching - Die Spielvereinigung Unterhaching erlebt aktuell eine schwere Krise und kämpft um den Klassenerhalt in der 3. Liga. Acht Spiele in Folge verlor die Mannschaft von Cheftrainer Arie van Lent, die letzten elf Begenugnen konnten allesamt nicht gewonnen werden. Dazu gab es bittere Niederlagen gegen die direkten Konkurrenten im Tabellenkeller. Am vergangene Wochenende verlor der SpVgg mit 1:2 gegen den MSV Duisburg, der dadurch an den Hachingern in der Tabelle vorbeizog.

Vor dem S-Bahn-Derby gegen den TSV 1860 München: Fans fordern Trainerentlassung

Mit 21 Punkten ist die Spielvereingung derzeit auf den 18. Rang und belegt damit einen direkten Abstiegsplatz. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt drei Punkte. Eine Trendwende muss her, am besten schon beim S-Bahn-Derby gegen den TSV 1860 München am kommenden Freitagabend (Anpfiff ist um 19 Uhr, beinschuss.de tickert live vom Spiel).

Nun meldeten sich die Fans der Spielvereingung zu Wort und forderten eine Trainerwechsel. „Da der Kauf von neuen Spielern, die das Team effektiv verstärken würden, derzeit ausgeschlossen ist, muss sich sofort etwas auf der Trainerposition tun. Denn dies ist die einzige und letzte Möglichkeit uns JETZT noch vor allem folgenden Übel zu bewahren und neue konzeptionelle Impulse für die Mannschaft zu setzen, um dem Abstieg in die 4. Liga und dem möglichen Fall in die Bedeutungslosigkeit noch zu entrinnen“, teilen die Fans und die Fanclubs mit. „Wir als Fans und Mitglieder der Spielvereinigung Unterhaching fordern Sie daher umgehend und mit sofortiger Wirkung auf: Stellen Sie Arie van Lent frei und suchen sie adäquaten Ersatz für seine Position! Es gibt keinen Grund mehr an seiner Personalie festzuhalten und ihm eine Jobgarantie bis mindestens Ende der laufenden Spielzeit auszusprechen.“

Den offenen Brief der Fans und Fanclubs findet ihr hier.

Präsidium stärkt Cheftrainer van Lent: „Voll von der Arbeit des Trainerteams überzeugt“

Nun veröffentlichte der Drittligist im Namen des Präsidiums eine Stellungnahme zu der Kritik der Fans. Darin betont die Spielvereingung, dass es falsch sei, „den Misserfolg ausschließlich am Trainer festzumachen“ und macht klar, dass man „voll von der Arbeit des Trainerteams überzeugt“ sei. Die SpVgg ruft die Fans zu Geschlossenheit auf: „Nur wenn wir als Einheit agieren, uns gegenseitig unterstützen und alle bis zum Schluss kämpfen, können wir den Klassenerhalt zusammen schaffen.“

Die Stellungnahme der SpVgg Unterhaching im Wortlaut findet ihr hier.

Dennoch: Die SpVgg Unterhaching hat nicht mehr viel Zeit, um eine Wende einzuleiten. Nach dem Derby gegen die Löwen ist das Heimspiel gegen den Hallescher FC das nächste wichtige Spiel gegen ein Team, das ebenfalls noch Punkte für den sicheren Klassenerhalt braucht.

ma

Kommentare