Grünthal dreht die Partie

Der FC Grünthal lag zwar gegen den Maitenbeth zurück, doch trotzdessen fuhren die Gäste letztlich den Sieg ein. Nach 22 Minuten der erste Treffer: Aus 20 Metern gelang Rainer Sewald ein wunderbares Tor per Freistoß, als er aus halblinker Position das Leder ins Tor zirkelte. Fast identische Situation nur 13 Minuten später: Stefan Obermayr erzielte für die Gäste aus fast der gleichen Situation den Ausgleich - ebenfalls per Freistoß.  Kurz nach dem Seitenwechsel dann die Entscheidung in der A-Klassen-Begegnung: Die FCM-Hintermannschaft mit einem Aussetzer im Spielaufbau und Matthias Binsteiner musste aus kurzer Distanz nur noch einschieben. Maitenbeth in der restlichen Spielzeit zwar besser, aber ohne zwingende Möglichkeiten. Auf Seiten der Gäste verschoss Binsteiner noch einen Foulelfmeter (89.). Ein verdienter Erfolg vom FC Grünthal II. (mbö/ric)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare