Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im Gasthof Hörterer in Siegsdorf/Hammer

Für herausragendes ehrenamtliches Engagement: BLSV ehrt Kreisfunktionäre des BFV

Für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement wurden Kreisfunktionäre des BFV vom BLSV geehrt
+
Für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement wurden Funktionäre des BFV aus dem Kreis Inn/Salzach vom BLSV geehrt.

Eine besondere Auszeichnung erhielten einige Funktionäre des Bayerischen Fußball Verbandes im Kreis Inn Salzach. Der Bayerische Landessportverband ehrte Carmen Jutta Gardill (Seeon), Hans Mayer (Waging), Michael Hagl (Bergen) und Dietmar Schwarz (Traunreut) für besonders herausragende Leistungen im Ehrenamt mit dem Preis „ENGAGIERT 2022“. 

Kreis Inn/Salzach - Diese Veranstaltung fand das erste Mal statt, etwa 30 Ehrenamtliche aus verschiedenen sportlichen Tätigkeiten wie Pferdesport, Stockschützen, Skisport, Turnen, Judo, Leichtahletik und Fußball wurden zum Ehrenabend in den Gasthof Hörterer in Siegsdorf/Hammer vom Sportkreis Traunstein eingeladen. 

Für jeden Preisträger kleine Laudatio über bisheriges Wirken im Verein

Hierzu fielen die ehrenamtlichen Tätigkeiten in den Vereinen und in den Fachverbänden (wie der BFV) ins Gewicht. Für jeden Preisträger wurde von Claudia Daxenberger eine kleine Laudatio über das bisherige Wirken in den Vereinen und Fachverbänden vorgetragen.

Carmen Jutta Gardill war in ihrem Verein der SpVgg Pittenhart langejahre Jugendleiterin und Trainerin für die Frauen und Mädchen. Jetzt ist Sie Kreisehrenamtsbeauftragte und ist Beisitzerin im Kreissportgericht Inn Salzach.

Schwarz vom TuS Traunreut geehrt

Hans Mayer ist Vorsitzender des TSV Petting und Kreispielleiter Inn Salzach. Michael Hagl (TSV Bergen) ist aktiver Schiedsrichter und engagiert sich trotz seiner jungen Jahre bereits im Schiedsrichterwesen.

Dietmar Schwarz war von 1992 bis 2017 Vereinsfunktionär beim TuS Traunreut, seit 2017 fungierte er als Spielleiter Junioren der Gruppe Ruperti und Spielleiter Herren der Gruppe Chiem und ist aktuell als Beisitzer im Kreissportgericht Inn Salzach für den SV Seebruck / Ising tätig.

„Alle langjährigen Funktionäre müssen ausgezeichnet werden“

„Alle diese langjährigen Funktionäre müssen einfach vom Bayerischen Landessportverand ausgezeichnet werden, aus diesem Grund wurde der Preis ENGAGIERT ins Leben gerufen“, so die Bezirks- und Kreisvorsitzende Claudia Daxenberger.

Weitere Auszeichnungen dieser Rubrik sollen in nächsten Jahr folgen, so die BLSV Verteterin. Alle Preisträger freuten sich riesig, und ließen den Abend bei gutem Essen und Trinken und unterhaltsamen Gesprächen ausklingen.  

Dietmar Schwarz/BFV

Kommentare