KK1: Topspiel zum Auftakt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Grassau und Seeon/Seebruck treffen aufeinander

Es ist eine Partie, die man sich als neutraler Zuschauer eigentlich als letztes Spiel einer Saison wünscht - als Höhepunkt des Jahres, als dramtischer Entscheid einer anstregenden Spielzeit in der Kreisklasse 1. Doch wenn sich der ASV Grassau und der SV Seeon/Seebruck schon nicht zum krönenden Abschluss einer Saison duellieren, dann halt zum Auftakt in die Frühjahrsrunde - beide Teams waren am vergangenen Wochenende nämlich noch nicht im Einsatz.

Härtetest als Indikator

Immerhin hat man so bereits im März einen Hinweis darauf, wo die Mannschaft nach der Winterpause steht - gegen ein echtes Spitzenteam. Bestätigt sich die gute Form der Akteure aus den zahlreichen Tests und wie schlagen sich die Neuzugängen unter Realbedingungen. Gleich nach Spieltag "1" des Jahres 2015 hätten die Übungsleiter Viktor Gruber (Grassau) und Ralf Rößler (Seeon) früh die Möglichkeit etwas zu korrigieren, falls das Duell mit dem Tabellennachbarn nicht den gewünschten Erfolg bringt. Eine bessere Standortbestimmung kann es im ersten Spiel der Rückrunde kaum geben.

Klare Angelenheit im Hinspiel

Fünf Zähler trennen derzeit die Grassauer vom SVS, der allerdings auch schon eine Partie mehr absolviert hat. Punkte, die die Achentaler unter anderem in Hinspiel liegen lassen mussten. 6:3 hieß es damals auf dem Sportplatz des jetztigen Tabellenführers. "Das darf uns jetzt nicht mehr passieren. Wir werden uns taktisch anders positionieren und sind vor den schnellen Angreifern des SV gewarnt", so Grassaus Trainer Gruber im Vorfeld des Spiels. Der kann übrigens fast aus dem Vollen schöpfen und mit Sam Diokhane, einem jungen Spieler aus dem Senegal, wohl auch einen Neuzugang in der Startelf präsentieren.

Los geht's am Samstag um 15 Uhr, Schiedsrichter ist Franz Schwaighofer. Gespielt wird voraussichtlich auf dem Nebenplatz - der Rasenplatz im Stadion steht wohl nicht zur Verfügung.

Doch nicht nur diese Partie hat es in der Kreisklasse 1 in sich: Abstiegsduelle, Derbys und andere hitzige Spiele stehen auf dem Plan, zeigen die weiteren Partien des 15. Spieltags:

ESV Rosenheim : Eggstätt

Frasdorf : Grabenstätt

Bernau : Riedering

Rimsting : Prien

Au II : Kiefersfelden

spielfrei: Türkspor

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare