Kart geht nach Dorfen

+

Özgür Kart wechselt zur kommenden Saison vom Landesligisten TSV Ampfing zum Kreisligisten TSV Dorfen (Kreis Donau/Isar).

Grund für den Wechsel des 32-Jährigen ist, dass er am 1. Mai einen neuen Job antritt und deswegen nur noch sporadisch trainieren wird können. In Dorfen trifft Kart wieder auf seinen ehemaligen Trainer Michael Kostner. Doch zunächst will Kart noch einmal alles geben, um in den verbleibenden Saisonspielen mit den Schweppermännern noch den Klassenerhalt in der Landesliga zu realisieren.

re

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare