Jugendfußball: BFV Feriencamp in Traunstein

Das BFV Feriencamp in Traunstein - Ein voller Erfolg!

+
43 Kinder und fünf Trainer waren beim BFV Feriencamp in Traunstein dabei.

Traunstein - 43 Kinder und fünf Trainer des Nachwuchsleistungszentrum SB Chiemgau Traunstein trainierten letzten Montag bis Mittwoch an gleich drei Tagen unter extremen Wetterbedingungen, bei meist über 30 Grad Celsius.

Von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr verbrachten die jungen Kicker ihre Zeit im Jakob-Schaumaier-Sportpark, wo sie zwischen den Trainingseinheiten selbstverständlich mit genügend Speis und Trank versorgt wurden.

„Besonders Koordinationsfähigkeiten, wie Beweglichkeit und Geschicklichkeit möchten wir in diesen Feriencamps an die Spieler weitergeben“, so der Camp-Leiter und Ex-Profi Ludwig Trifellner, der Spaß aber stehe im Vordergrund und so hat es auch ausreichend Spiele und Wettbewerbe gegeben, welche zum Campabschluss mit tollen Preisen prämiert wurden.

Das Highlight der jungen Fußballer war dann am letzten Tag des Camps dann wohl das Abschlussspiel gegen die Trainer: Die Spieler, welche beim „Hollandturnier“ die meisten Punkte erzielen konnten, standen am Ende dem Trainerteam gegenüber und verloren nach hartem Kampf nur knapp.

_

Wolfgang Voelske

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare