Planegg tritt nicht an: BFV-Pokal-Halbfinale abgesagt

Sportbund-Junioren ziehen kampflos ins Finale ein

+
Die A-Junioren des Sportbund Rosenheim dürfen sich über den Einzug ins Finale freuen.
  • schließen

Rosenheim - Kampflos sind die A-Junioren des SB/DJK Rosenheim ins oberbayerische Endspiel des BFV-Pokals gelangt, weil ihr Gegner nicht zum Halbfinale antritt.

Im für den heutigen Mittwoch um 19 Uhr geplanten Halbfinale gegen den Landesligisten SV Planegg-Krailling treten die Gäste aus dem Münchner Westen nicht an, sodass die Partie für die Rosenheimer gewertet wird.

Das zweite Halbfinale bestreiten ebenfalls heute die JFG Hungerbach, Spitzenreiter der Kreisklasse Zugspitze Mitte, und der FC Ismaning, Tabellenführer in der Landesliga Süd. Die Sieger der beiden Duelle treffen im Endspiel um den oberbayerischen Pokal aufeinander.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare