Dumpler kehrt nach Rosenheim zurück

+
Andreas Dumpler verstärkt die Sechziger

TSV 1860 setzt weiter auf Talente

Die Vorbereitung auf die neue Bayernliga-Saison läuft auf vollen Touren beim TSV 1860 Rosenheim. Beim OVB-Cup am Wochenende konnte ein weiterer Neuzugang der 60er erste Erfahrungen im Herrenteam sammeln.

Der erst 19jährige Andreas Dumpler verstärkt die Torhüter-Riege bei den Rothemden um Stammtorhüter Dominik Süßmaier.

"Diese Talente wollen wir entwickeln"

Dumpler kommt vom SV Amerang und konnte dort bereits Erfahrung in der Bezirksliga sammeln. Seine fußballerische Ausbildung bekam er im Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 Rosenheim.

„Andreas ist ein junger, talentierter und sehr gut ausgebildeter Torhüter, der sich gleich voll mit dem Verein identifiziert und der hungrig ist in jedem Training dazu zu lernen. Genau diesen Talenten aus der Region wollen wir die Möglichkeit bieten sich hier auf Bayernliganiveau weiterzuentwickeln“, so der Sportliche Leiter Hans Kroneck.

Pressemitteilung TSV 1860 Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare