Bayernliga: Große Ehre für Erlbach, Inn/Salzach-Derby am zweiten Spieltag

+
v. links: Harald Bonimeier (SV Erlbach), Manuel Omelanowsky (Kirchanschöring) und Linor Shabani (1860 Rosenheim)

Der Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die Spielpläne für die Bayernliga-Saison 2015/16 festgelegt. Das Eröffnungsspiel der Bayernliga Süd bestreiten die DJK Vilzing und Aufsteiger SV Erlbach. Zum ersten Inn/Salzach-Dreby kommt es bereits am zweiten Spieltag.

Der Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die Spielpläne für die Bayernliga-Saison 2015/16 festgelegt. Das Eröffnungsspiel der Bayernliga Süd bestreiten am Freitag, den 17. Juli (18.30 Uhr) die DJK Vilzing und Aufsteiger SV Erlbach. "Es haben sich alleine schon 250 Gästefans angekündigt. Das wird eine richtig tolle Kulisse", freut sich BFV-Spielleiter Andreas Mayländer auf den Saisonstart.

Bereits am zweiten Spieltag steigt das erste Inn/Salzach-Dreby, dann empfängt der TSV 1860 Rosenheim den SV Kirchanschöring. Der letzte Spieltag steigt am 21. Mai 2016.

Die Partien des 1. Spieltags (17/18. Juli) der Bayernliga Süd im Überblick: 

Freitag, 17. Juli

DJK Vilzing - SV Erlbach (18.30 Uhr)

Samstag, 18. Juli

TSV Landsberg - TSV Schwabmünchen (14 Uhr)

FC Unterföhring - BSC Wolfratshausen (14 Uhr)

TSV Dachau - VfR Garching (14 Uhr)

TSV Bogen - SV Pullach (15 Uhr)

SV Kirchanschöring - 1. FC Sonthofen (15 Uhr)

TSV Kottern - FC Pipinsried (16 Uhr)

SpVgg Hankofen-Hailing -  TSV 1860 Rosenheim (16 Uhr)

SpVgg Ruhmannsfelden - SV Heimstetten (16 Uhr

Den kompletten Spielplan findet Ihr hier

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare