Wichtiger Holzkirchen-Sieg

Einen sehr wichtigen Sieg feierte der TuS Holzkirchen beim TSV Eching. In einer sehr kampfbetonten Partie gingen die Gäste schnell in Führung, Florian Bacher erzielte in der vierten Minute den Treffer zum 0:1. Doch die Heimelf verzweifelten nicht nach dem schnellen Gegentreffer und kamen zu einigen Chancen. Den Ausgleich erzielte Kevin Witzl in der 32. Minute. Der TSV Holzkirchen kämpfte in der Partie, die von vielen gelben Karten geprägt war, weiter und ging in der 40. durch Stefan Kinshofer erneut in Führung. Nach dem Seitenwechsel ebnete der TuS den Weg für einen wichtigen Dreier: Benedict Gulielmo verwandelte einen Strafstoß in der 66. Minute. Eching konnte zwar ebenfalls durch einen Elfmeter den Anschlusstreffer erzielen (Janis Hoffmann wurde nach seinem Tor des Feldes verwiesen), doch am Ende konnte Holzkirchen einen überraschenden und vor allem extrem wichtigen Sieg. Eching bleibt nach der Niederlage im Mittelfeld der Tabelle, der TuS hat noch in zwei weiteren Nachholspielen die Möglichkeit, Zähler im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Landesliga Südost

Mit sofortiger Wirkung: SB Chiemgau Traunstein verkleinert Vorstandschaft
Mit sofortiger Wirkung: SB Chiemgau Traunstein verkleinert Vorstandschaft

Kommentare