Zweites Spiel, zweiter Sieg für den Sportbund

3:0-Sieg gegen Landshut - Sportbund eiskalt vor der Bude

+
Jubeltraube: Dem Sportbund ist ein perfekter Start in die Saison gelungen.

Rosenheim - Der Start in die Saison 2018/19 der Landesliga Südost ist den Grün-Weißen vom Sportbund Rosenheim mehr als gelungen. 6 Punkte, noch kein Gegentor, sprechen für sich.

Dabei war die Halbzeit-Führung mehr als schmeichelhaft, mit dem ersten wirklich guten Angriff in der 32. Minute gelang den SBR-lern die Führung. Heute entscheidet die starke und disziplinierte Abwehrleistung um einen sehr guten Torhüter Mihajlo. Landshut war feldüberlegen und hatte wesentlich mehr Spielanteile, die Tore machten aber die Jungs von Trainer Klaus Seidel. 

Wie die Treffer zum 2:0 bzw. 3:0 herausspielt wurden, war schon alleine das Eintrittsgeld wert. Die Verantwortlichen der Sportbündler wissen aber den Sieg richtig einzuordnen. Man fährt am Dienstag demütig zum SB Chiemgau Traunstein und wird versuchen, die Leistungen aus den beiden Autaktbegegnungen zu bestätigen. 

_

ph

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

Auch interessant

Kommentare