SB DJK Rosenheim - SV Manching 3:1

Abpfiff in Rosenheim - Der Sportbund muss in die Relegation!

+
(Archivbild)
  • schließen

Rosenheim - Der Sportbund schlägt Manching am Ende verdient mit 3:1 und kämpft in der Relegation um den klassenerhalt. Hier gibt's den Live-Ticker zum Nachlesen.

90.+3 Abpfiff! Der Sportbund gewinnt 3:1 und kämpft in der Relegation um den Klassenerhalt! Ein ausführlicher Spielbericht folgt am Sonntag!

88. Letzter Wechsel jetzt beim Sportbund. Barthuber geht und holt sich seinen Applaus ab, Max Mayer kommt für ihn ins Spiel.

86. Glück für Rosenheim! Ziegler kommt nach einen Patzer von Markovic an den Ball und wird zu Boden gezogen, doch die Pfeife des Schiedsrichters bleibt stumm.

81. Rosenheim versucht jetzt, das Ergebnis zu verwalten, von Manching kommt auch nur noch sehr wenig.

71. Toooooooor für den Sportbund! Daniel Kobl setzt sich auf der rechten Seite toll durch und flankt punktgenau auf Barthuber, welcher den Ball mit dem Kopf über die Linie drückt!

70. Nächster Wechsel beim Sportbund. Thomas Ofenmacher spielt jetzt für Yasin Temel.

66. Spielerwechsel beim SV Manching. Florian Ihring kommt für Christopher Geyer.

66. Michael Belousow sieht jetzt eine gelbe Karte wegen Foulspiels.

60. Das Spiel plätschert jetzt nicht mehr so dahin...

58. Toooooooor für den Sportbund! Ansatzlos haut Michael Barthuber den Ball aus 20 Metern in den Winkel! Ein Traumtor!

55. Spielerwechsel beim SB DJK Rosenheim. Daniel Kobl kommt für Dominik Reichmacher.

51. Die nächste Chance für den Sportbund! Eine stark getretene Ecke köpft Michael Barthuber an die Latte!

47. Toooooooor für den Sportbund! Christoph Börtschök übernimmt Verantwortung und trifft zum 1:1!

46. Strafstoß für Rosenheim!

46. Weiter geht's! Der Unparteiische hat die zweiten 45 Minuten freigegeben.


Halbzeit in Rosenheim! Nachdem der Sportbund gut begann und mit Vieregg zwei Top-Gelegenheiten hatte, verflachte das Spiel immer mehr. Kurz vor der Pause mussten die Rosenheimer dann den bitteren Gegentreffer hinnehmen, als Belousow einen Abpraller nur noch einschieben musste. Da der ESV Freilassing 2:0 gegen Moosach führt, wäre der SBR zum jetzigen Zeitpunkt abgestiegen.

45. Halbzeit! Der SBR geht mit einem Rückstand in die Kabine.

43. Toooooooor für den SV Manching! Der Ball springt im Strafraum hin und her, am Ende schiebt Michael Belousow den Ball über die Linie. Stand jetzt wäre der Sportbund abgestiegen.

42. Und jetzt auch die erste Verwarnung für den Sportbund. Caner sieht gelb nach einem taktischen Foul.

41. Die erste gelbe Karte jetzt. Akif Abasikeles sieht sie wegen Meckerns.

37. Freilassing führt mittlerweile 2:0 gegen Moosach.

34. Das Spiel plätschert so dahin...

29. Klasse Parade von Markovic! Marco Witasek taucht alleine vor dem SBR-Schlussmann auf, welcher aber glänzend zur Ecke klären kann.

28. Nächste Möglichkeit jetzt für Manching. Ziegler versucht es aus zehn Metern per Fallrückzieher, der Ball geht knapp links vorbei.

27. Das Spiel verflacht zunehmend. Ein geregelter Spielaufbau kommt bei keinem der beiden Teams zustande, Chancen sind derzeit Mangelware.

16. Nach überragender Vorarbeit von Yasin Temel kommt Egehan Caner im Strafraum zum Schuss, verzieht aber deutlich.

9. Nächste Chance für Vieregg! Dominik Reichmacher setzt sich auf der linken Seite klasse durch und spielt den Ball in die Mitte, wo Vieregg den Ball nur noch ins leere Tor schieben müsste, doch ein Verteidiger klärt.

5. Riesenchance für Manching! Nach einem klasse Freistoß aus dem Halbfeld steht Manchings Nico Ziegler mutterseelenalleine im Strafraum, köpft aber knapp vorbei.

3. Großchance für den SBR! Einen Schuss aus 15 Metern kann Manchings Keeper nur nach vorne abwehren, den Nachschuss von Janik Vieregg hält er überragend.

1. Spielminute: Anpfiff! Schiedsrichter Philip Eckerlein hat die Partie freigegeben.


SBR-Trainer Klaus Seidl schickt folgende Elf ins Rennen:

1 Mihajlo Markovic (T)

4 Dominik Bric

7 Quirin Wolfrum

8 Christoph Börtschök (C)

9 Egehan Caner

10 Yasin Temel

11 Dominik Reichmacher

19 Michael Barthuber

20 Simon Baumgartner

21 Robert Hügel

22 Janik Vieregg

Die Gäste aus Manching spielen mit folgender Aufstellung:

30 Thomas Geisler (T)

3 Nico Ziegler

5 Azad El-Mahmod

6 Daniel Kremer

7 Bernd Geiß (C)

11 Harry Weller

14 Michael Belousow

15 Marco Witasek

16 Stefan Schauer

19 Akif Abasikeles

23 Christopher Geyer

Der Vorbericht

Nach der bitteren 2:3-Niederlage am vorletzten Spieltag beim TuS Geretsried muss der SB DJK Rosenheim am Samstag nochmal alles in die Waagschale werfen. Vom direkten Klassenerhalt, über die Relegation, bis hin zum sofortigen Abstieg ist dabei noch alles möglich. Wir haben ale Szenarien für Sie zusammengefasst:

Rosenheim hält die Klasse, wenn...

...der Sportbund gewinnt und zusätzlich...

  • Moosach in Freilassing nicht gewinnt (aufgrund des deutlich besseren Torverhältnis gegenüber des TSV Moosach) und
  • Neuried zuhause gegen Pfarrkirchen keinen Sieg holt

Rosenheim muss in die Relegation, wenn...

  • ...der Sportbund gewinnt, Moosach oder Neuried allerdings auch drei Punkte holen.
  • ...der Sportbund unentschieden spielt.

Rosenheim steigt direkt ab, wenn...

  • ...der Sportbund verliert und Freilassing gegen Moosach punktet.

Das Duell zwischen den beiden Abstiegskandidaten ist also mit Spannung zu erwarten, da auch der SV Manching unbedingt einen Sieg braucht, um zumindest die Relegation zu erreichen. Wir berichten ab 14 Uhr live von vor Ort!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

Auch interessant

Kommentare