TSV Grünwald - TSV Kastl 3:1

Mini-Serie gerissen: Kastl verliert gegen Top-Team

+
Nichts war es mit dem dritten Sieg in Serie für den TSV Kastl.
  • schließen

Grünwald - Nach zwei deutlichen Siegen in Serie musste der TSV Kastl beim TSV Grünwald den Platz als Verlierer verlassen. Durch den Sieg schob sich Grünwald auf den zweiten Rang. 

Die leicht favorisierten Hausherren waren von Beginn an hellwach und kreierten die ersten Möglichkeiten der Begegnung. Nach drei Minuten versuchte es Christian De Prato, jedoch war sein Abschluss zu unplatziert. Drei Minuten drauf war es Timo Schaffhauser, der scheiterte. Nach neun Minuten war es dann soweit und der Gastgeber konnte in Führung gehen. Torjäger Alex Rojek war zur Stelle und netzte für Grünwald per Kopfball ein. Die Grünwalder waren es auch, die in der Folgezeit weiter Druck machten und sich Chancen erspielten. Allerdings scheiterten Schaffhauser und Rojek.

Die Kastler verbuchten in der 26. Spielminute ihren ersten Annäherungsversuch. Hannes Langeneckers Freistoß war allerdings zu harmlos. Langeneckers Teamkollege Leonhard Thiel machte es in der 32. Spielminute besser und netzte zum zwischenzeitlichen Ausgleich ein. Fast im direkten Gegenzug hätten die Hausherren aber fast wieder zugeschlagen. Alex Rojek wurde für einen kurzen Moment alleine gelassen, zögerte nicht lange und zog sofort ab. Sein Schuss flog aber am Ziel vorbei, womit die erste Hälfte ausgeglichen endete. 

Auch im zweiten Spielabschnitt starteten die Hausherren besser in die Begegnung. Nur sechs Minuten nach Wiederanpfiff traf Frieder Bürgin zum 2:1 für Grünwald. Auch in der Folgezeit machte Grünwald weiter Dampf nach vorne und erspielte sich weitere Torchancen, die allesamt aber nichts einbrachten. Erst in der 64. Spielminute konnten die Grünwalder den nächsten Treffer bejubeln. Wieder war es Alex Rojek, der der Kastler Abwehr entwischte und zum entscheidenden 3:1 einnetzte. Kastl tat sich in diesem Spiel enorm schwer zwingende Möglichkeiten zu erspielen, weshalb die Begegnung nicht unverdient mit 3:1 für Grünwald endete. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

Auch interessant

Kommentare