Högler und Triller kommen vom FC Hammerau

Eisenbahner präsentieren zwei Neuzugänge

+
Sportlicher Leiter des ESV Alfons Rehrl flankiert von beiden „Neuen“ links Alex Triller und rechts Andi Högler.

Freilassing - Nachdem bekannt wurde, dass Albert Deiter und Stefan Schönberger den Verein im Sommer in Richtung Kirchanschöring verlassen, reagieren die Eisenbahner und präsentieren zwei Neuzugänge. Mit Alexander Triller und Andreas Högler kehren zwei Spieler zurück nach Freilassing. Die beiden wollen es nach einem Jahr in der Kreisliga beim FC Hammerau wieder höherklassig probieren. 

Auf die Frage nach dem ausschlaggebenden Grund für den Wechsel sagte Högler: „Ausschlaggebend waren die Stimmung, das Team, die Fans und der Fußball beim ESV. Zudem hatte ich beim ESV eine kurze, aber auch extrem schöne Zeit mit vielen positiven Eindrücken und Emotionen“. 

Alex Triller, der beim ESV aufgewachsen ist, meinte: „Nach einem Jahr beim FC Hammerau in der Kreisliga, möchte ich es nochmal bei meinem Heimatverein probieren und mich dort beweisen. Als der ESV sich bei mir gemeldet hat, musste ich nicht lange überlegen.“

_

Pressemitteilung ESV Freilassing

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

Auch interessant

Kommentare