Ex-Profi ersetzt Ex-Profi als Torwartcoach

Jens Kern verstärkt Trainerteam des SV Erlbach

+
Ex-Profi Jens Kern trainiert zukünftig die Torhüter der Landesligisten SV Erlbach.

Erlbach - Einen prominenten Neuzugang kann der SV Erlbach für das Trainerteam vermelden: Jens Kern fungiert ab sofort als Torwarttrainer - und ersetzt damit Kay Wehner, der vorerst eine Pause vom Trainerdasein einlegen möchte.

Der 34-jährige Kern ist ein bekannter Name in der Region. Als Spieler war er Profi beim 1.FC Kaiserslautern, bei Wacker Burghausen und beim SV Elversberg. Als Cheftrainer war er für den TSV Ampfing in der Bezirksober- und Landesliga sowie für den FC Mühldorf verantwortlich.


Die Verantwortlichen in Erlbach sind sehr erfreut, dass Jens Kern für den SV Erlbach gewonnen werden konnte - und sich künftig um die Ausbildung der Torhüter kümmern wird. Schon am Samstag beim Spiel gegen den Aufsteiger TSV Neuried saß Kern mit auf der Bank des SVE.

Der Verein möchte sich ebenso bei Kay Wehner für die jahrelange sehr gute Arbeit bedanken. Der Keeper, der mit Energie Cottbus einst im DFB-Pokalfinale stand, war seit 2012 für die Holzländer tätig.


_

Pressemitteilung SV Erlbach

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Landesliga Südost

Mit sofortiger Wirkung: SB Chiemgau Traunstein verkleinert Vorstandschaft
Mit sofortiger Wirkung: SB Chiemgau Traunstein verkleinert Vorstandschaft

Kommentare