Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

59-Jährige gewann einst den UEFA Cup

„Er ist ein Fußball Fachmann“: Probst wird neuer Trainer des SV Bruckmühl

Mike Probst ist neuer Trainer der Landesliga Mannschaft beim SV Bruckmühl.
+
Mike Probst ist neuer Trainer der Landesliga Mannschaft beim SV Bruckmühl.

Mike Probst ist neuer Trainer der Landesliga Mannschaft beim SV Bruckmühl. Der 59-jährige ehemalige UEFA Cup Sieger übernimmt mit sofortiger Wirkung das Cheftraineramt bei den Mangfalltalern.

Bruckmühl - Mike Probst soll, zusammen mit Co-Trainer Michael Wolff und der verjüngten SVB Truppe, den erneuten Nichtabstieg im so schwierigen zweiten Jahr schaffen.

„Wir sind sehr glücklich mit der neuen Lösung“

Zuletzt war Mike Trainer in Otterfing. Nach einem sensationellen Aufstieg in der Coronasaison in die Bezirksliga, konnte er in der laufenden Saison den Nichtabstieg leider nicht verhindern. Seine weiteren Stationen waren Baldham- Vaterstetten, Holzkirchen, Geretsried und Deisenhofen.

„Wir sind absolut überzeugt und sehr glücklich mit der neuen Lösung“, zeigt sich 2. Abteilungsleiter Stephan Keller voll des Lobes: „Der Mike ist für unsere Situation der absolut passende Trainer. Er ist ein Fußball Fachmann, der sehr viel Erfahrung mitbringt. Er hat einen klaren Plan, wie er die Mannschaft in Zukunft ausrichten will. Zusätzlich ist er für die Integration von jungen Spielern bekannt. Die komplette Mannschaft ist hoch motiviert!“

Die Testspiele des SV Bruckmühl

Für den SVB stehen bis zum Saisonstart am Wochenende 16./17. Juli noch Vorbereitungsspiele gegen den FC Deisenhofen, SC Lengries, SV Ostermünchen und dem SB Rosenheim an. Am 2. Juli findet zudem auf der Bruckmühler Sportanlage ein Vorbereitungsturnier, an dem neben der Heimmannschaft der Tus Raubling, der FC Penzberg und 1860 Rosenheim teilnehmen, statt.

Kommentare