Kuriose Situation

SR Michael Hochreiter zeigte zunächst ein Tor für Otting an, annullierte diesen Treffer aber nach Protesten der Hammerauer wieder. Nach dem Spiel entschuldigte sich SR Hochreiter für den Fehler. Er hatte den ebenfalls in weiß gekleideten Hammerauer Torwart mit einem Ottinger Angreifer verwechselt. In einer hektischen Partie entschieden die besseren Offensivkräfte das Match zu Gunsten des Gastes. Das vorentscheidende 0:2 fiel im Anschluss an den annullierten Ausgleichstreffer. Für die endgültige Entscheidung sorgte dann Albert Deiter, als er ein Zuspiel sicher verwertete und somit die drei Hammerauer Punkte fixierte.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare