SV Tüßling - FC Töging II (3:0)

Dritte Pleite von Töging II in Serie

+
SV Tüßling - FC Töging II (3:0)

Nach der Auswärtspartie gegen den SV Tüßling stand die Reserve der FC Töging mit leeren Händen da. Tüßling gewann 3:0. Töging II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der SVT in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Mit dem Sieg knüpfte der SV Tüßling an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamieren die Gastgeber sieben Siege und zwei Remis für sich, während es nur zwei Niederlagen setzte. Tüßling erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Der FCT II holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die Gäste finden sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Der FC Töging II kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf sieben summiert. Ansonsten stehen noch drei Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Töging II taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen. Kommende Woche tritt der SVT beim ASV Piding an (Samstag, 15:00 Uhr), am gleichen Tag genießt der FCT II Heimrecht gegen den TSV Peterskirchen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare