Vorbericht: TuS Traunreut - FC Hammerau

Bei Traunreut hängen die Trauben hoch

+
Vorbericht: TuS Traunreut - FC Hammerau

Am kommenden Samstag trifft der TuS Traunreut auf den FC Hammerau. Beim TSV Siegsdorf gab es für Traunreut am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:4-Niederlage. Der Club gewann das letzte Spiel gegen den BSC Surheim mit 2:0 und belegt mit zehn Punkten den zwölften Tabellenplatz.

Der TuS findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Viermal ging das Heimteam bislang komplett leer aus. Hingegen wurde fünfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen.

Der FC muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,83 Gegentreffer pro Spiel. Auf des Gegners Platz hat der Gast noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Die Defensive des FC Hammerau muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 34-mal war dies der Fall. Nach zwölf Spielen verbucht der Club drei Siege, ein Unentschieden und acht Niederlagen auf der Habenseite. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den FC dar.

Auf dem Papier ist der FC Hammerau zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare