Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV 1966 Kay - TuS Traunreut (4:4)

Traunreut kommt nicht aus dem Keller

Kreisliga 2
+
SV 1966 Kay - TuS Traunreut (4:4)

Im Spiel des SV 1966 Kay gegen den TuS Traunreut gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 4:4. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Traunreut vom Favoriten.

Die 4:4-Punkteteilung war letztlich besiegelt, als der Referee die Partie nach 90 Minuten abpfiff.

Nach 13 absolvierten Begegnungen nimmt Kay den siebten Platz in der Tabelle ein. Der SV Kay verbuchte insgesamt fünf Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen. In den letzten Partien hatte das Team aus Kay kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der TuS muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Elf der TuS-Kicker holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Um den Klassenerhalt zu realisieren, muss das Team von der Traun in der Rückrunde zwingend Boden gutmachen. In der Verteidigung der Gäste stimmt es ganz und gar nicht: 35 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Einen Sieg, sechs Remis und sieben Niederlagen hat der TuS Traunreut derzeit auf dem Konto. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Traunreut kann einfach nicht gewinnen.

Am Dienstag empfängt der SVK SG Schönau. Der TuS gibt am Sonntag seine Visitenkarte beim FC Hammerau ab.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare