Vorbericht: BSC Surheim - SV 1966 Kay

Kay braucht Punkte

+
Vorbericht: BSC Surheim - SV 1966 Kay

Der SV 1966 Kay will nach sechs Spielen ohne Sieg beim BSC Surheim endlich wieder einen Erfolg landen. Zuletzt musste sich Surheim geschlagen geben, als man gegen den FC Hammerau die neunte Saisonniederlage kassierte. Am letzten Freitag verlief der Auftritt von Kay ernüchternd. Gegen den TSV Reischach kassierte man eine 1:2-Niederlage.

36 Gegentreffer hat der BSC mittlerweile hinnehmen müssen – so viel wie keine andere Mannschaft in der Kreisliga 2. Die Heimbilanz des BSC Surheim ist ausbaufähig. Aus sechs Heimspielen wurden nur sechs Punkte geholt. Die Offensive der Gastgeber zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 14 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Vor vier Spielen bejubelte Surheim zuletzt einen Sieg.

In der Fremde sammelte der SVK erst sieben Zähler. Zu den vier Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim Gast sechs Pleiten. Mit dem Gewinnen tat sich der SV 1966 Kay zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare