Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Siegsdorf - BSC Surheim

Siegsdorf trifft auf Surheim

Vorbericht: TSV Siegsdorf - BSC Surheim
+
Vorbericht: TSV Siegsdorf - BSC Surheim

Am kommenden Samstag um 16:00 Uhr trifft der TSV Siegsdorf auf den BSC Surheim. Am letzten Spieltag nahm Siegsdorf gegen den TSV Reischach die zwölfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Jüngst brachte die Zweitvertretung des TSV Buchbach Surheim die siebte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Vor heimischer Kulisse fuhr der BSC im Hinspiel einen 3:1-Sieg ein.

Der TSV Siegsdorf besetzt mit 13 Punkten einen Abstiegsrelegationsplatz. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der Gastgeber in dieser Zeit nur einmal gewann. Das Team in Grün-Weiß muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Insbesondere an vorderster Front kommt der TSV aus Siegsdorf nicht zur Entfaltung, sodass nur 25 erzielte Treffer auf das Konto von Siegsdorf gehen.

Der BSC Surheim führt mit 25 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem Gast Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim TSV Siegsdorf? Auf dem Papier ist Siegsdorf zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentare