Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Reischach - SV Oberbergkirchen

Greift Oberbergkirchen bei Reischach nach den Sternen?

Vorbericht: TSV Reischach - SV Oberbergkirchen
+
Vorbericht: TSV Reischach - SV Oberbergkirchen

Reischach - Am kommenden Samstag um 14:30 Uhr trifft der TSV Reischach auf den SV Oberbergkirchen. Reischach musste sich am letzten Spieltag gegen die Zweitvertretung des TSV Buchbach mit 0:2 geschlagen geben. Letzte Woche siegte Oberbergkirchen gegen die Reserve des FC Töging mit 2:1. Somit belegt der SV'66 mit 13 Punkten den zwölften Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte der TSV Reischach auswärts einen 4:2-Sieg verbucht.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den Gastgeber wie am Schnürchen (6-0-1). Elf Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Aufsteigers. Die Holzland-Elf nimmt mit 33 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein.

Insbesondere an vorderster Front kommt der SV Oberbergkirchen nicht zur Entfaltung, sodass nur 22 erzielte Treffer auf das Konto des Gasts gehen. Auf fremden Plätzen läuft es für Oberbergkirchen bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sechs Zähler. Die volle Punkteausbeute sprang für den SV'66 in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Der bisherige Ertrag des SV Oberbergkirchen in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, vier Unentschieden und acht Niederlagen.

Die Hintermannschaft von Oberbergkirchen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Reischach mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der SV'66 geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der SVO nämlich insgesamt 20 Zähler weniger als der TSV Reischach.

Kommentare