Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Piding - TSV Siegsdorf (1:2)

Pflichtaufgabe erfüllt

ASV Piding - TSV Siegsdorf (1:2)
+
ASV Piding - TSV Siegsdorf (1:2)

Mit 1:2 verlor Piding am vergangenen Donnerstag zu Hause gegen Siegsdorf. Luft nach oben hatte der TSV Siegsdorf dabei jedoch schon noch.

Mit lediglich drei Zählern aus zehn Partien steht der ASV auf einem Abstiegsplatz. Der Heimmannschaft muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga 2 markierte weniger Treffer als der Aufsteiger. Der ASV Piding kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf sieben summiert. Ansonsten stehen noch drei Unentschieden in der Bilanz. In den letzten fünf Partien ließ Piding zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich eins.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Siegsdorf in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den ersten Tabellenplatz. Der Defensivverbund des Gasts steht nahezu felsenfest. Erst elfmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Die bisherige Spielzeit des TSV Siegsdorf ist weiter von Erfolg gekrönt. Siegsdorf verbuchte insgesamt sieben Siege und zwei Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen. Zuletzt lief es erfreulich für den TSV Siegsdorf, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Samstag reist der ASV zum SC Inzell, während Siegsdorf am selben Tag beim BSC Surheim antritt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare