TSV Peterskirchen - TSV Waging am See (6:0)

Peterskirchen auf Aufstiegskurs

+
TSV Peterskirchen - TSV Waging am See (6:0)

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich der TSV Peterskirchen und der TSV Waging am See mit dem Endstand von 6:0.

Peterskirchen nimmt mit 28 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Prunkstück des Heimteams ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst elf Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Die Saison des TSV Peterskirchen verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat Peterskirchen nun schon neun Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst vier Niederlagen setzte.

Der TSV Waging holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Die Gäste nehmen mit 23 Punkten den siebten Tabellenplatz ein. Waging verbuchte insgesamt sieben Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen.

Am Samstag empfängt der TSV Peterskirchen den TSV Reischach. Der TSV Waging am See hat das nächste Spiel in zwei Wochen, am 09.11.2019 gegen die Zweitvertretung des FC Töging.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare