TSV Peterskirchen - TSV Reischach (1:3)

Peterskirchen verliert Spitzenspiel gegen Reischach

+
TSV Peterskirchen - TSV Reischach (1:3)

Der TSV Reischach kam am Samstag zu einem 3:1-Erfolg gegen den TSV Peterskirchen. Im Hinspiel hatte Reischach mit 1:0 die Oberhand behalten.

Durch diese Niederlage fiel Peterskirchen aus der Aufstiegszone auf Platz vier. Neun Siege, ein Remis und fünf Niederlagen haben die Gastgeber momentan auf dem Konto. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam der TSV Peterskirchen auf insgesamt nur sechs Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der TSV Reischach im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Offensiv konnte dem Gast in der Kreisliga 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 34 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die bisherige Spielzeit des Absteigers ist weiter von Erfolg gekrönt. Reischach verbuchte insgesamt acht Siege und fünf Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen. Der TSV Reischach befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Kommenden Samstag muss Peterskirchen reisen. Es steht ein Gastspiel beim BSC Surheim auf dem Programm (Samstag, 14:00 Uhr). Reischach hat das nächste Spiel in zwei Wochen, am 16.11.2019 gegen den TSV Waging am See.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare