Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Oberbergkirchen - TSV Siegsdorf (1:5)

Siegsdorf gewinnt hoch bei Oberbergkirchen

SV Oberbergkirchen - TSV Siegsdorf (1:5)
+
SV Oberbergkirchen - TSV Siegsdorf (1:5)

Der TSV Siegsdorf erreichte einen 5:1-Erfolg beim SV Oberbergkirchen. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das letztendlich mit 2:2 geendet hatte. Schlussendlich reklamierte Siegsdorf einen Sieg in der Fremde für sich und wies Oberbergkirchen mit 5:1 in die Schranken.

In der Defensivabteilung des SV'66 knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt.

Der TSV Siegsdorf macht in der Tabelle einen Schritt nach vorne und steht nun auf dem zwölften Platz. Der Gast kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile zwölf zusammen hat. Ansonsten stehen noch fünf Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist der SV Oberbergkirchen zum FC Hammerau, tags zuvor begrüßt Siegsdorf den TuS Traunreut vor heimischer Kulisse.

Kommentare