Vorbericht: SV Mehring - BSC Surheim

Schwere Aufgabe für Surheim

+
Vorbericht: SV Mehring - BSC Surheim

Beim kommenden Gegner von Surheim lief es zuletzt wie am Schnürchen – Mehring wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Der SVM schlug den TSV Reischach am Sonntag mit 1:0 und hat somit Rückenwind. Letzte Woche siegte der BSC Surheim gegen den SV 1966 Kay mit 4:3. Somit nimmt der BSC mit zwölf Punkten den 13. Tabellenplatz ein.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der SV Mehring holte daheim bislang vier Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Das Heimteam bekleidet mit 24 Zählern Tabellenposition fünf. Der Aufsteiger weist bisher insgesamt sieben Erfolge, drei Unentschieden sowie drei Pleiten vor. Zuletzt lief es erfreulich für Mehring, was elf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Auf des Gegners Platz hat Surheim noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des Gasts liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 39 Gegentreffer fing. In dieser Saison sammelte der BSC Surheim bisher vier Siege und kassierte neun Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Surheim lediglich einmal die Optimalausbeute.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SVM ist in der Tabelle besser positioniert als der BSC Surheim und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare