Vorbericht: SC Inzell - FC Töging II

Kann Inzell Töging II ärgern?

+
Vorbericht: SC Inzell - FC Töging II

Die Reserve der FC Töging will im Spiel beim SC Inzell nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Inzell trennte sich im vorigen Match 1:1 vom TuS Traunreut. Gegen den SV Mehring war für Töging II im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Wo beim SCI der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die zehn erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. In den letzten Partien hatte die Heimmannschaft kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Zuletzt machte der FC Töging II etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der FCT II in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Gast diesen Trend fortsetzen.

Trumpft der SC Inzell auch diesmal wieder mit Heimstärke (2-1-0) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Töging II (1-1-1) eingeräumt. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Formal ist der SCI im Spiel gegen den FCT II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Inzell Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare