Vorbericht: SC Inzell - TSV Siegsdorf

TSV Siegsdorf mit breiter Brust

+
Vorbericht: SC Inzell - TSV Siegsdorf

Im letzten Spiel der Saison trifft der SC Inzell am Samstag auf den TSV Siegsdorf. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Am vergangenen Samstag ging der SC Inzell leer aus – 3:5 gegen den BSC Surheim. Letzte Woche gewann der TSV Siegsdorf gegen den TuS Prien mit 4:1. Somit belegt Siegsdorf mit 38 Punkten den fünften Tabellenplatz. Nachdem Inzell im Hinspiel eine knappe 1:2-Niederlage gegen den TSV Siegsdorf einstecken musste, soll es im Rückspiel erfolgreicher laufen.

Der SC Inzell wartet mit einer Bilanz von insgesamt neun Erfolgen, acht Unentschieden sowie acht Pleiten auf. Knapp vor Ausgang der Spielzeit rutscht das Heimteam auf den achten Tabellenplatz.

Der TSV Siegsdorf tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Das bisherige Abschneiden des Gastes: zehn Siege, acht Punkteteilungen und sieben Misserfolge. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von Siegsdorf. Insgesamt erst 27-mal gelang es dem Gegner, den TSV Siegsdorf zu überlisten. Lediglich zwölf Punkte stehen für Siegsdorf auswärts zu Buche. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare