Vorbericht: FC Hammerau - BSC Surheim

Abstiegskrimi am Sonntag

+
Vorbericht: FC Hammerau - BSC Surheim

Der Club will wichtige Punkte im Kellerduell gegen Surheim holen. Der FC erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:7 als Verlierer im Duell mit dem TSV Reischach hervor. Am letzten Spieltag kassierte der BSC die achte Saisonniederlage gegen den TSV Siegsdorf.

Daheim hat der FC Hammerau die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Gastgebers ist deutlich zu hoch. 34 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga 2 fing sich bislang mehr Tore ein. Nach elf Spielen verbucht der Club zwei Siege, ein Unentschieden und acht Niederlagen auf der Habenseite.

Auf fremdem Terrain reklamierte der BSC Surheim erst drei Zähler für sich. Im Sturm der Gäste stimmt es ganz und gar nicht: 14 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Wenn der FC den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des FC Hammerau (34). Aber auch bei Surheim ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (34). Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur zwei Punkten auf Schlagdistanz zueinander. Der BSC wie auch der Club haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare