Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Buchbach II – TSV Reischach 2:0

Folgenschwere Fehlentscheidung im Topspiel der Kreisliga 2!

Schiedsrichter
+
Schiedsrichter

Buchbach – Dieses Topspiel sorgt für gehörig Gesprächsstoff. Grund dafür ist ein Freistoßtor aus 80 Metern Torentfernung. Sie haben richtig gelesen – 80 Meter. Dieses erzielte Buchbachs Torwart Daniel Süßmaier, jedoch hätte es nicht zählen dürfen.

Die Situation fand in der 23. Spielminute des Spitzenspiels der Kreisliga 2 zwischen dem TSV Buchbach II und dem TSV Reischach statt. Nach einer Abseitsstellung entschied der Schiedsrichter auf Freistoß für die zweite Garde des TSV Buchbach. Das Szenario ist bekannt. Den folgenden Freistoß schlug Keeper Süßmaier aus 80 Meter direkt ins gegnerische Gehäuse. Allerdings hätte dieser Treffer nicht zählen dürfen.

Süßmaier trifft aus 80 Meter per irregulärem Freistoß

Denn nach Abseits folgt ein indirekter Freistoß, so besagen es die Regularien. Allerdings zeigte der Schiedsrichter auf den Mittelpunkt, um so zu verdeutlichen, dass der Treffer zählt. Aufgrund dessen protestierten die Reischacher heftig, doch der Referee blieb bei seiner gefällten Entscheidung und gab das 1:0 für Buchbach.

Aufgrund dieser Fehlentscheidung wird der TSV Reischach vor das Sportgericht ziehen und dort Protest einlegen. Dabei hoffen die Reischacher auf die Unterstützung und Fairness des TSV Buchbach, denn es war nicht irgendein Spiel. Es war das Topspiel der Kreisliga 2.

Reischach hofft auf Hilfe von Buchbach

Durch einen Sieg hätte der TSV Reischach die Tabellenführung übernehmen können und den TSV Buchbach II auf zehn Punkte distanzieren können.  Da war das 2:0 für den Gastgeber nur noch Nebensache. Das 2:0 in diesem verrückten Spiel erzielte Christian Fischer in der Nachspielzeit per Kopf.

Kommentare