SB Chiemgau Traunstein II - BSC Surheim (1:4)

Deutliche Pleite für SB Chiemgau II

+
SB Chiemgau Traunstein II - BSC Surheim (1:4)

Durch ein 4:1 holte sich der BSC Surheim drei Punkte bei der Zweitvertretung des SB Chiemgau Traunstein. Die Beobachter waren sich einig, dass der SB Chiemgau II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Im Angriff der Heimmannschaft herrscht Flaute. Erst viermal brachte der Aufsteiger den Ball im gegnerischen Tor unter. Wann findet der Sportbund Chiemgau II die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen Surheim setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutscht.

Mit beeindruckenden 14 Treffern stellt der BSC den besten Angriff der Kreisliga 2. Nach dem klaren Erfolg über den SBC festigt der BSC Surheim den dritten Tabellenplatz. Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, Surheim zu besiegen. Als Nächstes steht der SB Chiemgau Traunstein II dem SC Inzell gegenüber (Dienstag, 19:00 Uhr). Am Samstag empfängt der BSC den TSV Peterskirchen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare