Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Buchbach II - TSV 1852 Neuötting (6:0)

Lehrstunde für Neuötting

TSV Buchbach II - TSV 1852 Neuötting (6:0)
+
TSV Buchbach II - TSV 1852 Neuötting (6:0)

Der TSV 1852 Neuötting kam gegen die Zweitvertretung des TSV Buchbach mit 0:6 unter die Räder. Neuötting war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Das Hinspiel hatte Buchbach II beim TSV 1852 mit 4:2 für sich entschieden.

Letztlich kam der TSV II gegen den TSV 1852 Neuötting zu einem verdienten 6:0-Sieg.

Offensiv kann dem TSV Buchbach II in der Kreisliga 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 71 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Nach 25 absolvierten Begegnungen nimmt der Gastgeber den ersten Platz in der Tabelle ein. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte das Team in Rot-Weiß seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt 17 Spiele ist es her.

Neuötting kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile 17 zusammen hat. Ansonsten stehen noch sechs Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Im Sturm des Gastes stimmt es ganz und gar nicht: 36 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Trotz der Niederlage fällt der TSV Neuötting in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz 13. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim TSV 1852. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier. Nächster Prüfstein für Buchbach II ist der TSV Siegsdorf auf gegnerischer Anlage (Samstag, 15:00). Der TSV 1852 Neuötting misst sich zur selben Zeit mit dem TuS Traunreut.

Kommentare