TSV Altenmarkt/Alz - FC Hammerau (3:3)

Viele Tore, doch kein Sieger

+
TSV Altenmarkt/Alz - FC Hammerau (3:3)

Der TSV Altenmarkt/Alz und der FC Hammerau beendeten die Saison mit einem Torspektakel und trennten sich mit einem 3:3-Unentschieden. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Das Hinspiel auf dem Platz des FC Hammerau war mit einem 3:1-Sieg zugunsten des TSV Altenmarkt/Alz geendet.

Die Saisonausbeute des TSV Altenmarkt/Alz ist mager: Die Bilanz setzt sich aus sieben Erfolgen, sechs Remis und 13 Pleiten zusammen. Das Heimteam bestätigte den Gesamteindruck der Saison auch im letzten Ligaspiel. Abermals präsentierte sich die Hintermannschaft anfällig. Insgesamt kassierte der Aufsteiger 50 Gegentreffer. Der TSV 1964 Altenmarkt läuft diese Spielzeit auf Platz elf ein und wird somit auch im kommenden Fußballjahr in der Kreisliga 2 spielen.

Zum Saisonende hat der FC Hammerau neun Siege, zehn Niederlagen und sieben Unentschieden auf dem Konto stehen. Es passt ins Bild, dass die chronischen Abwehrprobleme des Gastes auch im letzten Saisonspiel zum Vorschein kamen. Unterm Strich kassierte Hammerau 50 Gegentreffer. Das Team in Weiß-Schwarz holte aus 26 Spielen 34 Zähler und rangiert somit zum Saisonabschluss auf Platz zehn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare