Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach nur einem Punkt aus drei Spielen

Grünthal will gegen Emmering endlich wieder dreifach punkten

Der FC Grünthal empängt am Sonntag den TSV Emmering.
+
Der FC Grünthal empängt am Sonntag den TSV Emmering.

Mit der Ausbeute von nur einem Punkt aus den letzten drei Spielen kann der Kreisliga-Dino FC Grünthal derzeit nicht zufrieden sein. Am Sonntag im Heimspiel gegen den TSV Emmering möchte man die Trendwende einleiten.

Unterreit - Mit dem TSV Emmering reist eine stets ambitionierte Mannschaft nach Unterreit, die derzeit mit zehn Punkten im Tabellenmittelfeld der Kreisliga 2 angesiedelt ist.

Grünthal will vor heimischen Publikum den Bock umstoßen

Zuletzt musste die Mannschaft von Trainer Christian Kramlinger jedoch eine herbe 0:4-Heimniederlage gegen den VfL Waldkraiburg hinnehmen. Beide Mannschaften möchten es also am Sonntag in Unterreit besser machen als zuletzt.

Die beiden Partien in der letzten Kreisliga-Saison konnte der TSV Emmering knapp für sich entscheiden. Vor heimischem Publikum wird das Team von FCG Coach Markus Gibis alles daransetzen, um den Bock umzustoßen und den heiß ersehnten Dreier einzufahren. Spielbeginn ist am Sonntag, 25. September, um 15 Uhr in Unterreit.

FC Grünthal

Kommentare