Ostermünchen gelingt Generalprobe

Vor dem Toto-Pokalfinale am Donnerstag gegen Traunreut hat der SV Ostermünchen im Ligabetrieb Selbstvertrauen getankt. Gegen das Schlusslicht aus Griesstätt, das nur noch geringe Chancen auf den Klassenerhalt hat, siegte die Schmelcher-Elf mit 2:0, klettert damit auf den vierten Platz, hat aber keine Chancen mehr auf den Aufstieg.


Alejandro Vallejo brachte den SVO nach zwei Minuten in Führung, Bernd Schiedermeier (59.) machte alles klar. Die Hausherren beendeten das Spiel nach einem Platzverweis für Markus Prechtl (90.) in Unterzahl.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"

Kommentare