Vorbericht: SV Westerndorf - TuS Raubling

Reitet TuS weiter die Erfolgswelle?

+
Vorbericht: SV Westerndorf - TuS Raubling

Rosenheim - Der TuS Raubling trifft am Freitag (19:00 Uhr) auf den SV Westerndorf. Beim SV Bruckmühl gab es für Westerndorf am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:2-Niederlage. Raubling dagegen gewann das letzte Spiel gegen den SV Amerang mit 3:0 und nimmt mit 14 Punkten den sechsten Tabellenplatz ein.

Die Heimbilanz des SVW ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. Mit 14 ergatterten Punkten steht der Gastgeber auf Tabellenplatz fünf.


Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den TuS dar. In der Fremde sammelte der Gast erst vier Zähler. Die Zuschauer dürfte ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"

Kommentare