SV Westerndorf - TuS Raubling (3:2)

SVW macht Boden gut

+
SV Westerndorf - TuS Raubling (3:2)

Rosenheim - Drei Punkte gingen am Freitag aufs Konto des SV Westerndorf. Der Gastgeber setzte sich mit einem 3:2 gegen den TuS Raubling durch. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Am Schluss schlug Westerndorf Raubling mit 3:2.


Das Ergebnis hat Auswirkungen auf die Tabelle, in der der SVW auf den vierten Rang klettert.

Der TuS baute die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. Nach zehn absolvierten Begegnungen nimmt der Gast den siebten Platz in der Tabelle ein. Am nächsten Dienstag reist der SV Westerndorf zum SV Seeon-Seebruck, zeitgleich empfängt der TuS Raubling den FC Grünthal.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Bad Aiblings Röslmair: "Terrasse und Garten werden zum Fitnessstudio umgebaut"
Bad Aiblings Röslmair: "Terrasse und Garten werden zum Fitnessstudio umgebaut"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"

Kommentare