SV Westerndorf - TuS Prien (0:1)

Westerndorf verliert Spitzenspiel gegen Prien

+
SV Westerndorf - TuS Prien (0:1)

Drei Punkte gingen am Freitag aufs Konto des TuS Prien. Der Gast setzte sich mit einem 1:0 gegen den SV Westerndorf durch. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Das Hinspiel bei Prien hatte Westerndorf schlussendlich mit 2:0 für sich entschieden.

Unter dem Strich nahm der TuS beim SVW einen Auswärtssieg mit.

Die gute Bilanz des SV Westerndorf hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der Gastgeber bisher zwölf Siege, vier Remis und fünf Niederlagen. Mit beeindruckenden 57 Treffern stellt das Team in Rot-Weiß den besten Angriff der Kreisliga 1, jedoch kam dieser gegen den TuS Prien nicht voll zum Zug. Durch diese Niederlage fällt Westerndorf aus der Aufstiegszone auf Platz drei.

Mit dem Sieg baut Prien die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der Ligaprimus 15 Siege, ein Remis und kassierte erst fünf Niederlagen. Die Abwehr ist ein sehr gut funktionierender Mannschaftsteil von TuS Prien, sodass sie erst 18 Gegentore zuließ. Als Nächstes steht für den SVW eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (18:00 Uhr) geht es gegen den TSV Peterskirchen. Der TuS empfängt – ebenfalls am Samstag – den FC Grünthal.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare