SV Westerndorf - TSV Peterskirchen (3:1)

Peterskirchen verliert Spitzenspiel bei Westerndorf

+
SV Westerndorf - TSV Peterskirchen (3:1)

Rosenheim - Die Auswärtspartie für den TSV Peterskirchen ging erfolglos vonstatten. Der SV Westerndorf bezwang Peterskirchen mit 3:1. Letzten Endes schlug Westerndorf vor heimischer Kulisse im achten Saisonspiel den TSV Peterskirchen souverän mit 3:1.

Seit fünf Begegnungen hat der SVW das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Die Offensivabteilung des Gastgebers funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 16-mal zu.


Peterskirchen baute die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. Mit beeindruckenden 17 Treffern stellt der Gast den besten Angriff der Kreisliga 1. Der Erfolg bringt eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der SV Westerndorf liegt nun auf Platz fünf. Trotz der Niederlage bleibt der TSV Peterskirchen auf Platz vier. Am nächsten Samstag (15:00 Uhr) reist Westerndorf zum SV Bruckmühl, tags zuvor begrüßt Peterskirchen den FC Grünthal vor heimischer Kulisse.

Lesen Sie hier den ausführlichen Spielbericht.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
Bad Aiblings Röslmair: "Terrasse und Garten werden zum Fitnessstudio umgebaut"
Bad Aiblings Röslmair: "Terrasse und Garten werden zum Fitnessstudio umgebaut"
Großholzhausens Riepertinger: "Der Sport und Spielbetrieb sind aktuell zweitrangig"
Großholzhausens Riepertinger: "Der Sport und Spielbetrieb sind aktuell zweitrangig"

Kommentare