SV Westerndorf - ASV Großholzhausen (3:0)

Westerndorf hält die Null fest

+
SV Westerndorf - ASV Großholzhausen (3:0)

Mit dem SV Westerndorf und dem ASV Großholzhausen trafen sich am Freitag zwei Topteams. Für den Gast schien Westerndorf aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 0:3-Niederlage stand. Das Hinspiel hatte der SVW bei Holzhausen mit 6:1 für sich entschieden.

Am Ende stand der SV Westerndorf als Sieger da und behielt mit dem 3:0 die drei Punkte verdient zu Hause.

Die Offensivabteilung von Westerndorf funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 53-mal zu. Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen den ASV hält den SVW auch in der Tabelle gut im Rennen. Der SV Westerndorf ist seit drei Spielen unbezwungen. Mit dem Sieg baut das Team in Rot-Weiß die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte die Mannschaft in Rot und Weiß elf Siege, drei Remis und kassierte erst vier Niederlagen.

Der ASV Großholzhausen hat auch nach der Pleite die vierte Tabellenposition inne. Der blau-weiß-rote ASV baute die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. Nächster Prüfstein für Westerndorf ist der FC Grünthal (Sonntag, 15:00 Uhr). Holzhausen misst sich am selben Tag mit dem SV Riedering (15:00 Uhr).

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare