Vorbericht: SV Westerndorf - SV Bruckmühl

SV Westerndorf weiter auf dem Vormarsch?

+
Vorbericht: SV Westerndorf - SV Bruckmühl

Rosenheim - Am Donnerstag geht es für den SV Bruckmühl zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist der SV Westerndorf nun ohne Niederlage. Westerndorf gewann das letzte Spiel gegen die Reserve des SB DJK Rosenheim mit 6:1 und nimmt mit 30 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Letzte Woche siegte Bruckmühl gegen den SV Seeon-Seebruck mit 6:0. Somit belegt der SVB mit 30 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Im Hinspiel strich der SV Bruckmühl die volle Punktzahl ein und feierte einen 2:0-Erfolg über den SVW. Ein Fingerzeig für das Rückspiel?

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der SV Westerndorf holte daheim bislang vier Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich zweimal. Der Gastgeber tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.


Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander (das Team in Rot-Weiß 42 Tore, Bruckmühl 39 Tore). Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"

Kommentare