Vorbericht: SB DJK Rosenheim II - SV Ostermünchen

SB DJK Rosenheim II vor schwieriger Aufgabe

+
Vorbericht: SB DJK Rosenheim II - SV Ostermünchen

Der Reserve des SB DJK Rosenheim steht gegen den SV Ostermünchen eine schwere Aufgabe bevor. Beim SV Bruckmühl gab es für den SB Rosenheim II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage. Ostermünchen kam zuletzt gegen den TSV Emmering zu einem 0:0-Unentschieden. Im Hinspiel behielt der SVO mit 4:2 auf heimischem Terrain die Oberhand.

Mit lediglich acht Zählern aus 14 Partien steht der SBR II auf dem Abstiegsplatz. Zwei Siege, zwei Unentschieden und zehn Niederlagen stehen bis dato für die Heimmannschaft zu Buche. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Schlusslicht das Problem. Erst zwölf Treffer markierte der Sportbund II – kein Team der Kreisliga 1 ist schlechter.

Der SV Ostermünchen befindet sich mit 22 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Der Gast erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler. Das Team in Gelb und Schwarz weist bisher insgesamt sechs Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten vor. Mit nur elf Gegentoren hat die Mannschaft in Gelb-Schwarz die beste Defensive der Kreisliga 1. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SV Ostermünchen hieße.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare