SB DJK Rosenheim II - SV Ostermünchen (1:3)

SVO baut Serie aus

+
SB DJK Rosenheim II - SV Ostermünchen (1:3)

Der SV Ostermünchen erreichte einen 3:1-Erfolg bei der Zweitvertretung des SB DJK Rosenheim. Ostermünchen ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der Gast hatte mit 5:0 gesiegt.

Schlussendlich reklamierte der Absteiger einen Sieg in der Fremde für sich und wies den SB Rosenheim II mit 3:1 in die Schranken.

Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte der SBR II die dritte Pleite am Stück. Der Gastgeber kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile 18 zusammen hat. Ansonsten stehen noch fünf Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. In der Tabelle liegt der Aufsteiger nach der Pleite weiter auf dem zwölften Rang. Im Angriff des SB DJK Rosenheim II herrscht Flaute. Erst 21-mal brachte der Sportbund II den Ball im gegnerischen Tor unter.

Seit acht Begegnungen hat der SVO das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Nach dem errungenen Dreier hat das Team in Gelb und Schwarz Position fünf der Kreisliga 1 inne. Weiter geht es für den SB Rosenheim II am kommenden Samstag daheim gegen den ASV Großholzhausen. Für den SV Ostermünchen steht am gleichen Tag das Duell mit dem DJK-SV Edling an.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare