SB DJK Rosenheim II - TSV Bad Endorf (0:3)

SB Rosenheim II bleibt Schießbude der Kreisliga 1

+
SB DJK Rosenheim II - TSV Bad Endorf (0:3)

Rosenheim - Das Ergebnis des Spiels zwischen der Zweitvertretung des SB DJK Rosenheim und dem TSV Bad Endorf lautete 0:3. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Bad Endorf. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt.

Am Ende hieß es für den Gast: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg beim SB Rosenheim II.


Die Misere des SBR II hält an. Insgesamt kassierte der Gastgeber nun schon acht Niederlagen am Stück. Die Abstiegssorgen des Schlusslichts sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Im Angriff des Aufsteigers herrscht Flaute. Erst sechsmal brachte der Sportbund II den Ball im gegnerischen Tor unter.

Das Resultat wirkt sich positiv auf die Tabellenposition von Endorf aus und bringt eine Verbesserung auf Platz sechs ein. Am kommenden Dienstag trifft der SB DJK Rosenheim II auf den SV Ostermünchen, der TSV Bad Endorf spielt am selben Tag gegen den DJK-SV Edling.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"

Kommentare