SV Riedering - FC Grünthal (0:1)

Grünthal erfolgreich bei Riedering

+
SV Riedering - FC Grünthal (0:1)

Riedering - Der FC Grünthal trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen der SV Riedering davon. Den großen Hurra-Stil ließ Grünthal vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Gast und Riedering aus.

Der SVR muss den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom elften Platz angehen. Im Sturm des Gastgebers stimmt es ganz und gar nicht: 13 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Nach der Niederlage gegen den FCG bleibt der SV Riedering weiterhin glücklos. Riedering kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile sechs zusammen hat. Ansonsten stehen noch zwei Siege und drei Unentschieden in der Bilanz.

Im letzten Hinrundenspiel erringt der FC Grünthal drei Zähler und weist als Tabellenachter nun insgesamt 20 Punkte auf. Mit nur acht Gegentoren hat der Club aus Unterreit die beste Defensive der Kreisliga 1. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird der Grünthaler Fußballclub die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen. Das nächste Mal ist der SVR am 22.10.2017 gefordert, wenn der TuS Prien zu Gast ist. Kommenden Samstag (14:00 Uhr) tritt Grünthal beim TSV Bad Endorf an.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare