Vorbericht: SV Riedering - ASV Großholzhausen

Holzhausen will dreifach punkten

+
Vorbericht: SV Riedering - ASV Großholzhausen

Am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr trifft der SV Riedering auf den ASV Großholzhausen. Riedering gewann das letzte Spiel gegen den SV Seeon-Seebruck mit 2:1 und belegt mit 16 Punkten den elften Tabellenplatz. Jüngst brachte der SV Westerndorf Holzhausen die siebte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Im Hinspiel hatte der ASV einen deutlichen 4:0-Sieg verbucht.

Nur einmal ging der SVR in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Der bisherige Ertrag des Gastgebers in Zahlen ausgedrückt: vier Siege, vier Unentschieden und zehn Niederlagen. Der Aufsteiger muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der Verein in Rot-Schwarz schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 48 Gegentore verdauen musste.

Der ASV Großholzhausen nimmt mit 31 Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Der SV Riedering bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß Holzhausen bislang zu überzeugen. Riedering hat mit dem ASV im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare