Vorbericht: TuS Raubling - SV DJK Kolbermoor

Gelingt Kolbermoor die Wiedergutmachung?

+
Vorbericht: TuS Raubling - SV DJK Kolbermoor

Am kommenden Samstag trifft der TuS Raubling auf SV DJK Kolbermoor. Letzte Woche gewann Raubling gegen den SV Oberbergkirchen mit 2:1. Somit belegt der TuS mit zwölf Punkten den zehnten Tabellenplatz. Kolbermoor siegte im letzten Spiel gegen den SB DJK Rosenheim II mit 2:0 und liegt mit 14 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Der TuS Raubling hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 6:1-Sieg verbucht.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Gastgeber nur einen Sieg zustande. Die Bilanz von Raubling nach 13 Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, drei Remis und sieben Pleiten zusammen.

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des SVK im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 31 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga 1. Nach 13 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastes insgesamt durchschnittlich: vier Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen. Mehr als Platz sieben ist für den Absteiger gerade nicht drin. Auf fremden Plätzen läuft es für SV DJK Kolbermoor bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler.

Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur zwei Punkte trennen die Teams voneinander. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare